Amazon Alexa: Applets mit IFTTT für Philips Hue

(Dies ist ein Auszug aus meinem Handbuch für Amazon Echo – 2,99€ als Ebuch und 6,99 als Taschenbuch)

IFTTT

Ein weiteres tolles Merkmal des Echo ist die Zusammenarbeit mit dem Dienst IFTT „If This Then That“ (Wenn Dies Dann Das). Aamzon erklärt;
„Alexa unterstützt IFTTT („IF This Then That”), einen Drittanbieter-Dienst, mit dem sich das Zusammenwirken von Geräten, Apps und Websites anhand von Regeln („Applets”) automatisieren lässt. Wenn Sie ein Applet auf der IFTTT-Website aktiviert haben, kann Alexa das IFTTT-Applet auslösen, wenn Sie mit Ihrem Alexa-Gerät interagieren.“

Dazu hat der Echo auf IFTTT eine eigene Seite, und jetzt möchte ich dir zeigen wie das geht. Konkret bedeutet dies, dass du so auch Smart Home Geräte anbinden kannst, wenn sie nicht von sich aus in Alexa integriert sind, oder auch kein Skill bei Amazon haben.

Skill aktivieren

Im folgenden zeige ich dir, wie du IFTTT mit Alexa einsetzen und verknüpfen kannst.

Erst gehst du auf IFTTT.com und legst dir ein Konto an. Wenn du noch keins hast, kannst du dich auch über Facebook oder Google Plus anmelden, oder du nimmst deine Emailadresse. Jetzt bist du auch schon angemeldet und kannst dir einige IFTTT Vorlagen anschauen. Schnell siehst du, was bereits vorhanden ist („Alexa, ruf mein Gerät an“) oder „Alexa, lass meine Lichter blinken wenn der Wecker klingelt“ oder „Erstelle eine Notiz“ oder „Poste zu Twitter / Facebook“

Jetzt kannst du auch selber dir was zusammenbauen! Dazu klickst du auf das „+this“ (ist etwas unintuitiv, finde ich). Außerdem gibt’s mit Stand 08/2017 keine deutsche Version von IFTTT.

 
Du siehst nun eine Ladung Kacheln, die einen Dienst vertreten. All diese kannst du anbinden. Um Alexa einzubinden, suchst du nach „Alexa“. Und drückst dann den großen blauen Knopf. Jetzt musst du dich mit Amazon einloggen.

Sobald du das getan hast, kannst du deine eigene Anwendung zusammenbauen. Erstmal suchst du einen Auslöser. Zum beispiel kann das ein Satz sein, den du sagst. Als Folge wird IFTTT die Anwendung auslösen. Hier siehst du die Auslöserseite:

Den Auslöser wählst du und legst ihn fest.

Jetzt kommt das entscheidende, du musst den Satz eingeben. Dazu musst du dir einen passenden Auslöser ienfallsen lassen und dann eingeben. Sobald du dast hast, klickst du Select trigger (Auslöser wählen).

Nun bist du im Modus „That“. Da drückst du jetzt drauf um das Ergebnis zu erstellen.

[Das war das Ende des Auszugs… wer mehr erfahren will, sollte sich das Handbuch für Amazon Echo anschauen!]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.