Temperaturregelung nachrüsten: Was muss man bedenken?

Du kennst deine eigenen Bedürfnisse am besten – und damit auch die Antworten auf die folgenden Fragen. Dein Installateur kann  zusätzlich dir noch Empfehlungen geben, wenn er deine Situation kennt.

Diese Fragen solltest du beantworten:

  • Was vermisse ich heute?
  • Welche Anwendungen (egal ob von  von Freunden oder aus der Werbung, etc.) möchte ich in meinen Wohnalltag integrieren?
  • Sollten Kaminofen, Solaranlage und Heizung in ein Einzelraum-Reglungskonzept integriert werden?
  • Würdest du für einzelne Räume Temperatur profile nutzen, sodass die Raumtemperatur in Abhängigkeit deiner Anwesenheit sich ändert?
  • Wie groß kann der finanzielle Aufwand sein?
  • Soll die Temperatur neben der manuellen Bedienung auch fernsteuerbar sein (z.B. per Smartphone?)

Weitere Fragen, die du deinem Elektrofachmann vor der Installation stellen solltest:

 

  • Auf welchem Ausstattungsniveau ist  meine Immobilie – Kabel, Leitungen etc.?
  • Auf welchem Standard basiert die angebotene Lösung – ist sie standardisiert?
  • Ist die Bedienung einfach?

Roman Alexander

Hi, ich bin Roman und blogge bei Smart-Home-System.org über meine Smart Home Projekte... außerdem bin ich Autor zweier Bücher über den Amazon Echo und Google Home, die du bei Amazon finden kannst: https://www.amazon.de/Roman-Alexander/e/B074Z27692/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: