Amazon Alexa Skills entwickeln und programmieren: das Handbuch

Amazon Alexa programmieren: mit diesem Handbuch kannst du zum Alexa Developer werden und eigene Alexa Skills entwickeln und deployen.

Das Buch „Amazon Alexa programmieren: das Handbuch“ ist ab 8,99€ bei Amazon verfügbar. Es gibt einen sehr ausführlichen Einblick in die Entwicklung von Skills und ist eher an Einsteiger gerichtet, die aber schon programmieren können. Zumindest sollte man mit objektorientierten Sprachen bereits Bekanntschaft gemacht haben, da es sonst schwerer wird.

alexa skills entwickeln handbuch

Amazon Alexa Skills programmieren: das Handbuch

Worum geht es in diesem Handbuch? Hier ein Überblick der Gliederung:

  1. Einleitung: Amazon Alexa Skills programmieren
  2. Alexa Entwicklungsumgebung
    • Hier werden Alexa Skills in ihrer grundlegenden Struktur vorgestellt. Welche essentiellen Begriffe sollte man um Alexa Skills kennen?
    • Außerdem werden hier essentielle Gestaltungs-Techniken diskutiert: Was muss man beachten, um gutes Voice User Interface zu erstelllen? Welche Regeln gibt Amazon vor?
  3. Einen Skill entwickeln und deployen
    • Hier gehen wir in’s Detail und lernen Alexa Skills kennen. Welche Arten gibt es?
    • Einen Skill zum ersten Mal entwickeln: wir lernen Schritt für Schritt die Bausteine der Skill-Entwicklung kennen.
    • Es folgt eine kleine Einführung in Node.js, einer javascript-Variante, die für Alexa Skills praktisch ist.
    • Einen Alexa Flash Briefing Skill erstellen: wir erstellen einen Flash Briefing Skill. Das geht schnell.
    • Einen Alexa Custom Skill programmieren: jetzt geht’s in die Materie mit mehreren Varianten, Hello World, Verbindung zu einer API, Account Linking, Persistence, Routinen…
    • Einen Smart Home Skill programmieren: wir lernen, wie das geht.
    • Einen Video Skill entwickeln: was muss man hier tun?
    • Letzte Vorbereitung in der Alexa Skill Entwicklung: Alexa Skills testen, testen, testen.
  4. Besondere Themen für die Entwicklung von Alexa Skills
    • Weitere Informationen
    • Häufige Fragen und Empfehlungen: Dieses Buch ist nur der Anfang für die meisten Alexa Skill-Entwickler. Was ist noch interessant?
  5. Die Zukunft und letzte Wörter

Das Ganze auf rund 240 Seiten. Ich hatte bereits Ende 2017 angefangen, ein Buch zur Entwicklung von Alexa Skills zu schreiben, und bin seitdem an dem Thema dran geblieben. In der Zwischenzeit ist Amazon nicht untätig geblieben und hat eine ganze Serie von bedeutenden Dingen in der Alexa Entwicklungsumgebung geändert, wie beispielsweise das Alexa Skills Kit eingeführt, die Monetarisierung ermöglicht, die Vorlagen eingeführt, und so weiter.

smarthomesystem alexa skills programmierenGleichzeitig sind Skills nicht irgendein kleines Programm, sondern integrierte Funktionen, für deren effiziente Entwicklung man zumindest Grundkenntnisse der AWS Welt haben sollte. Gleichzeitig muss man nicht nur die Technik beachten, sondern auch noch ein gutes Voice User Interface erstellen … denn Alexa hat häufig keine grafische Benutzeroberfläche, und wenn sie eine hat (Amazon Echo Show / Echo Spot), dann muss man eigenen Regeln folgen, die von Amazon vorgegeben sind.

Warum ist Amazon Alexa wichtig?

Wenn man diese Komplexität paart mit der Aussage, das Voice User Interface Design und Entwicklung, sowie Voice Search Optimisation zu den großen Trends der kommenden Jahre gehören, merkt man, dass es eine gute Idee ist, sich mit Alexa zu beschäftigen. Ein Auszug dazu aus meinem Buch:

„Voice First -Sprachassistenten revolutionieren Geräte und Suche“

„Sprachassistenten werden in den letzten Jahren immer mehr genutzt. War schon der erste Schritt hin zum sogenannten „mobile First“ ein Schritt, der die Onlinewelt – und unser eigenes Verhalten – nachhaltig änderte, so ist der Schritt hin zur sprachorientierten Welt der Geräte ein weiterer: „Voice First“. Weitere Schritte werden hin zur gesteigerten Verwendung künstlicher Intelligenz im Alltag führen, was mit Sprachassistenten gut verbunden werden kann.

Sprachassistenten werden daher von den Tech-Giganten im Silicon Valley ernst genommen. Google, die rund 90% ihres Umsatzes mit Internetsuchen verdienen, hatten 2017 mitgeteilt, dass rund 60% aller Suchanfragen von mobilen Geräten kamen, und von diesen wiederum circa 20% über Sprache kamen. Sprachanfragen nehmen bei Google absolut um rund 50% pro Jahr zu, was auch an der Verfügbarkeit der Assistenten in den Smartphones liegt, immer mehr Endgeräte sind „assistententauglich“. Auch Amazon vermeldet große Wachstumsraten mit dem Vorsprung des Ersteinsteigers in dezidierte Geräte für Sprachassistenten.“

Wann erscheint das Handbuch zur Alexa Skill Entwicklung?

Das Handbuch „Alexa Skills entwickeln“ ist ab 8,99€ bei Amazon erhältlich. Klicke einfach auf diesen Link oder auf den Umschlag:

alexa skills entwickeln handbuch