Alexa im Auto: der VW Golf VIII

Alexa im Auto ist schon seit längerem ein Thema. Mit Echo Auto kann man Alexa mobil machen – aber der neue VW Golf hat Alexa bereits integriert.

Alexa im Auto: der VW Golf VIII

Ab Ende 2019 wird der neue Golf auf dem Markt eingeführt. Da dies kein Auto-Blog ist, werde ich jetzt nichts über die Fahreigenschaften, Motoren oder Ausstattungen schreiben, denn dafür gibt es genügend andere Auto-Blogs. Interessant ist aber die neue elektronische Integration des neuen Golf.

alexa car golf
Der neue VW Golf 8 (copyright: VW)

Ich spreche von der Car2X-Funktionalität von Volkswagen. Das System nutzt Informationen, die von anderen Fahrzeugen im Umkreis von 800 Metern geliefert werden, sowie weitere Daten aus der Verkehrsinfrastruktur. Die Idee ist es, den Fahrer vor drohenden Unfällen oder gefährlichen Hindernissen in der Umgebung zu warnen. In Zukunft will Volkswagen Car2X-Warnungen serienmäßig in allen Serienfahrzeugen einbauen, um die Verkehrssicherheit zu revolutionieren. Car2X soll mit vernetzten Gegenständen in der Umgebung interagieren, wie beispielsweise Ampeln oder Sensoren für Kälte. Allerding soll Car2X auch die Interaktion von Autos untereinander ermöglichen!

Zum Standard beim neuen VW Golf gehören LED-Scheinwerfer und Rückleuchten, ein digitales Kombiinstrument, ein großer 8,25-Zoll-Infotainment-Touchscreen, schlüsselloser Start, ein Multifunktionslenkrad, automatische Klimaanlage und die Alexa-Integrationsmöglichkeit.

Alexa Integration im Auto: wie funktioniert sie?

Der neue Golf verfügt auch über eine beeindruckende Reihe von Standard-Sicherheits- und Komfortfunktionen, darunter Spurhalteassistent, Fronthilfe und ein vorausschauendes Fußgängerschutzsystem.

Dazu ergänzen die WE Connect und We Connect Plus von Volkswagen mobile Online-Dienste wie Fahrzeugstatus, automatische Unfallbenachrichtigung, Fahrzeugzustandsberichte, Online-Diebstahlalarm und Fernverriegelung. Zudem ist er „immer online“.

Volkswagen ist der zweite Automobilhersteller, der eine vollständige Integration von Alexa plant. General Motors kündigte im September 2019 an, dass viele der kommenden GM-Modelle Alexa vollständig integrieren werden. Vor den neuen Modellen erforderte Alexa im Auto entweder ein Gerät eines Drittanbieters, das ein Smartphone mit der Alexa-App mit dem Auto verbindet, oder die Verwendung des eigenen Sprachassistenten des Autos in Verbindung mit Alexa. Aber die native Einbindung von Alexa war bisher nicht möglich.

Alexa Car SDK im VW Golf, aber auch CarPlay

Die neue Version des Alexa Auto SDK, die eine solche Integration ermöglicht, erschien erst im September 2019, so dass Volkswagen schnell reagierte. Diese SDK ermöglicht es, Alexa ohne Verbindung zur Cloud im Auto zu aktivieren. Gerade das ist eine wichtige Funktion für ein Auto, wenn es in einer Gegend mit wenig oder gar keiner Internetverbindung ist.

Die neuen VW Golf können aber auch Apple CarPlay als Option einbinden, damit man als Fahrer auch Siri verwenden kann. Die direkte Integration von Alexa in das Auto könnte Amazon jedoch einen Vorsprung vor Apple verschaffen, da viele Leute im Auto den Sprachassistenten von zu Hause beibehalten wollen. Da zuhause viele bereits Amazon Alexa verwenden, könnte Amazon hier einen Vorteil haben.

Bei Android Auto hingegen scheint VW laut den Berichten von GoogleWatchBlog nicht mehr voll an einem Ausbau der Integration interessiert zu sein, da Google vielleicht selber im Auto- und Mobilitätsmarkt aktiv sein will.

Wenn du diesen Artikel interessant gefunden hast, kannst du dir auch das Amazon Alexa Handbuch oder das Amazon Fire TV Handbuch von mir ansehen. Alternativ, wenn du Entwickler bist, habe ich auch ein Handbuch zum Programmieren von Alexa Skills geschrieben.

 

 

Roman Alexander

Hi, ich bin Roman und blogge bei Smart-Home-System.org über meine Smart Home Projekte... außerdem bin ich Autor zweier Bücher über den Amazon Echo und Google Home, die du bei Amazon finden kannst: https://www.amazon.de/Roman-Alexander/e/B074Z27692/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.