HomeKit Musik: bester Streaming Service

Welcher ist der beste Streaming-Service für Apple HomeKit, um Musik zu spielen? In diesem Artikel vergleichen wir einige der bekanntesten Anbieter.

Im folgenden Anbieterüberblick haben alle Anbieter mehr als 30 Millionen Titel im Angebot, mit der Ausnahme von Amazon Prime Music, welches rund 2 Millionen Titel bietet.

Streaming-Services für HomeKit

Apple Music

Neue Abonnenten in Apple Music erhalten das Abonnement zunächst drei Monate lang gratis, danach kostet es entweder 99€ pro Jahr oder 10€ pro Monat. Alternativ kann man auch zur Familienmitgliedschaft für 15€ pro Monat greifen, die mit bis zu 5 Nutzern geteilt werden kann.

Lieder, die in der iTunes-Bibliothek vorhanden sind, werden ausgelesen und in Apple Music als Playlist eingefügt. So kann man seine Musik auf HomePod wiedergeben.

iTunes Match

Wer sich Apple Music nicht kaufen möchte, kann alternativ auch iTunes Match bestellen. Mit diesem Dienst werden lokal vorhandene Titel bei Apple importiert und so behandelt, als wären sie bei Apple gekauft. Bis zu 100.000 Stücke lassen sich so importieren. Der Dienst kostet 25€ und mehr lässt sich über ihn hier erfahren: https://support.apple.com/de-de/HT204146. Allerdings wird Match gerüchteweise abgeschaltet, auch wenn es aktuell noch bestellbar ist.

Bei iTunes gekaufte Musik

Stücke, die bei iTunes mit dem im HomePod angemeldeten iCloud-Konto gekauft wurden, sind in HomePod ebenfalls verfügbar. Für sie ist kein gesondertes Apple Music-Abonnement notwendig.

Eine Playlist erstellen

Für die Wiedergabe auf HomePod lassen sich eigene Playlists verwenden, oder Playlists, die von Apple erstellt wurden. Diese findet man unter https://itunes.apple.com/us/playlist/test-tracks/pl.u-AkvmcLrv5e.

Die iCloud Musik-Bibliothek aktivieren

Sobald man ein Abonnement bei Apple Music oder iTunes Match besitzt, kann man die iCloud Music Bibliothek aktivieren. Sie speichert die iTunes Mediathek in der Cloud und ermöglicht eine Synchronisierung über alle Geräte hinweg. Diese Bibliothek kann HomePod wiedergeben.

Streaming mit AirPlay

Mit AirPlay 2 kann HomePod Audio von einem iOS-Gerät oder Apple TV wiedergeben. HomePod und die anderen Geräte müssen im selben WLAN-Netzwerk verbunden sein.

Um Musik von einem anderen Gerät wiedergeben, wählt man auf dem iOS-Gerät HomePod als Audioziel und steuern Sie dessen Lautstärke im Control-Center. Man kann auch ein Passwort für AirPlay einstellen, indem man in der Home App auf den Tab haus tippt, um die Einstellungen für das Zuhause anzuzeigen. Hier kann man auf die Lautsprechereinstellungen gehen und ein Passwort voraussetzen. Wenn man mehr als einen HomePod hat, gilt diese Einstellung für alle.

Streaming-Dienste für HomePod/HomeKit

Unter anderem folgende Streaming Dienste kann man wiedergeben:

Roman Alexander

Hi, ich bin Roman und blogge bei Smart-Home-System.org über meine Smart Home Projekte... außerdem bin ich Autor zweier Bücher über den Amazon Echo und Google Home, die du bei Amazon finden kannst: https://www.amazon.de/Roman-Alexander/e/B074Z27692/

Ein Gedanke zu „HomeKit Musik: bester Streaming Service

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.