Alexa als Standardassistent auf Android einrichten

Alexa als Standardassistent auf Android einzustellen, geht sehr einfach. Dieser Artikel zeigt, wie man Alexa auf Android verwenden kann.

Alexa als Standardassistent auf Android: was man beachten muss

Also, hier ist die Sache: Du kannst etwas anderes als den Google-Assistenten als den Standard-Digitalassistenten einstellen, aber du kannst ihn nicht mit der Sprachausgabe „OK Google“ aufrufen, die immer noch den Google-Assistenten anzeigt. Die gleiche Regel gilt für die Squeeze-Funktion auf Pixel-2-Handys.

Was die Änderung der Einstellung jedoch bewirkt, ist, dass das lange Drücken der Home-Taste Alexa anstelle des Google Assistant anzeigt. Sicher, es ist keine perfekte Lösung – aber es ist besser als nichts, wenn du den Google Assistant nicht verwenden willst.

Den Standard-Digitalassistenten auf Android ändern

Wenn du den digitalen Assistenten wechseln willst, ist es ganz einfach. Du findest es als Option im Menü Standardanwendungen. Allerdings ist es etwas anders, je nachdem, welche Android-Version du verwendest. Es ist auch erwähnenswert, dass dies nicht nur für Alexa gilt- du kannst auch Cortana als Standard einstellen, wen das wünschen.

Version Android 8.x und neuer

Wenn du ein modernes Smartphone verwendest, das bereits mit Android Oreo (8.x) läuft – zum Beispiel ein Pixel-Telefon – wirst du sehen, dass das Standard-Applikationsmenü von älteren Versionen des Betriebssystems verschoben wurde. Gehe zunächst zu den Einstellungen, indem du den Benachrichtigungsschirm herunterziehst und auf das Zahnradsymbol tippst. Scrolle dann nach unten und gebe „Apps & Benachrichtigungen“ einen Fingertipp.

smarthomesystem android alexa

Scrolle ganz nach unten, erweitere den Abschnitt „Erweiterte Optionen“ und tippe dann auf die Option „Standardanwendungen“.

smarthomesystem android alexa adv

Tippe auf die Einstellung „Assist & Voice Input“.  In diesem Menü findest du unter dem oberen Eintrag – „Assist App“ – den Standardassistenten.

 

Wähle den neuen Favoriten und los geht’s.

Samsung Galaxy Android

Samsung Galaxy Telefone verwenden eine modifizierte Version von Android, so dass die Dinge etwas anders aufgebaut sind. Die gute Nachricht ist, dass der Wechsel des digitalen Assistenten bei allen modernen Galaxy-Telefonen gleich ist – vom S6 bis zum S9 und alles dazwischen.

Zuerst ziehe den Benachrichtigungsschirm herunter und tippe auf das Zahnradsymbol, um in das Menü Einstellungen zu gelangen. Tippe von dort aus auf den Eintrag „Apps“.

 smarthomesystem android alexa

Tippe im Apps-Menü auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke und wähle dann die Einstellung „Standard-Apps“.

Tippe auf den Eintrag „Device Assistance App“ und dann auf dem nächsten Bildschirm auf „Device Assistance App“.

smarthomesystem android device

Wähle den bevorzugten digitalen Assistenten aus.

Und da hast du es. Auch wenn es nicht die Option Nur-Sprache bietet, ist es ziemlich einfach, den bevorzugten digitalen Assistenten auf Android zu ändern.

 

Roman Alexander

Hi, ich bin Roman und blogge bei Smart-Home-System.org über meine Smart Home Projekte... außerdem bin ich Autor zweier Bücher über den Amazon Echo und Google Home, die du bei Amazon finden kannst: https://www.amazon.de/Roman-Alexander/e/B074Z27692/

2 Gedanken zu „Alexa als Standardassistent auf Android einrichten

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: